Navigation
Mitglieder Online
Gäste Online: 1

Mitglieder Online: 0

Mitglieder insgesamt: 1
Neuestes Mitglied: Admin
Atom Uhr

Besucher
Bald ist Weihnachten
Es ist Weihnachten in:
Tagen Stunden Min. Sek.
Willkommen

Freiwillige Feuerwehr Beschendorf

Willkommen auf der Homepage der Freiwilligen Feuerwehr Beschendorf

Gott zur Ehr, dem NĂ€chsten zur Wehr.

Die Feuerwehr der Gemeinde Beschendorf kann auf ĂŒber 100 Jahre zurückblicken.

Gegründet wurde die Feuerwehr am 2. Dezember 1908 von den Bürgern der Gemeinde Beschendorf.

Die Gemeinde Beschendorf besteht aus den Ortsteilen Nienrade, der Kirschenallee und Beschendorf.

Aus allen Ortsteilen kann man zahlreiche Kameraden und Kameradinnen zu aktiven und passiven Mitgliedern der Feuerwehr zÀhlen.


Freiwillige Feuerwehr Beschendorf
Merry Christmas and a Happy New Year!
Merry Christmas and a Happy New Year!
Adventszeit ist Lichterzeit
Adventszeit ist Lichterzeit - mit manchmal schlimmen Folgen.


Ihre Feuerwehr Möchte ihnen an dieser Stelle einige Dinge zum Thema
'Brandgefahr in der Adventszeit' nÀher bringen.
Im Dezember nehmen die BrandschÀden um rund 40 Prozent im Vergleich zum
FrĂŒhjahr zu. UnterschĂ€tzen Sie nie die Gefahr, die von kleinen Flammen an
Kerzen ausgehen kann. Damit Sie vor UnfÀllen dieser Art verschont bleiben
und Weihnachten fĂŒr Sie ein Fest der Freude wird, bittet wir Sie, die folgenden
RatschlÀge zu beherzigen:

✓ Bewahren Sie Streichhölzer bzw. Feuerzeuge an Stellen auf, die fĂŒr Kinder unzugĂ€nglich sind und lassen Sie ein Kind nie unbeaufsichtigt bei einer brennenden Kerze.

✓ Kaufen Sie keinen trockenen Adventskranz, sondern verwenden Sie nur frischgebundene KrĂ€nze.

✓ Beim Christbaumkauf sollten Sie ebenfalls darauf achten, einen frischen Baum zu erstehen. Bewahren Sie ihn dann bis zum Fest möglichst im Freien und auf alle FĂ€lle in einem mit Wasser gefĂŒlltem GefĂ€ĂŸ auf.

✓ Stellen Sie Adventskranz und Christbaum auf eine feuerfeste Unterlage und achten Sie darauf, dass sie nicht in der NĂ€he von leicht brennbaren GegenstĂ€nden (wie VorhĂ€nge, Geschenkpapier oder Decken) auf. Auch Zugluft sollte vermieden werden.

✓ Verwenden Sie nur nichtbrennbare Kerzenhalter aus Metall mit Kugelgelenk

✓ Wechseln Sie abgebrannte Kerzen rechtzeitig aus und zĂŒnden Sie diese auf trockenen KrĂ€nzen und BĂ€umen gar nicht mehr an. Oft genĂŒgt ein Funke um einen ausgetrockneten Kranz oder Baum explosionsartig verbrennen zu lassen.

✓ Stecken Sie die Kerzen am Baum stets senkrecht und nicht zu nahe unter einem Zweig in die Halter.

✓ Verwenden Sie nur nichtbrennbaren Christbaumschmuck.

✓ ZĂŒnden Sie die Kerzen am Baum von oben nach unten an und löschen Sie diese in umgekehrter Reihenfolge ab.

✓ Stellen Sie fĂŒr den Notfall einen Eimer Wasser im Zimmer bereit.

✓ Bleiben Sie immer im Zimmer, wenn dort eine Kerze brennt. Lassen Sie diese nie unbeaufsichtigt.


Ihre Freiwillige Feuerwehr Beschendorf

Zweiter Advent

Kameradschaftsabend / GrĂŒnkohlessen
Liebe Kameradinnen und Kameraden, liebe Ehrenabteilung und fördernden Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Beschendorf,

auch in diesem Jahr findet am Samstag, 02.12.2017 unser Kameradschaftsabend mit dem traditionellen GrĂŒnkohlessen im Treffpunkt „Ole School“ statt.
Dazu möchten wir Sie/Euch ganz herzlich einladen.

Die Kameradinnen und Kameraden kommen in den nÀchsten Tagen auf Sie zu und verteilen die offizielle Einladung und nehmen ggf. Ihre Anmeldung entgegen.

Wir hoffen auf rege Beteiligung und verbleiben mit freundlichen GrĂŒĂŸen.


Das Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Beschendorf
Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Beschendorf

Am Samstag, 24.06. und Sonntag, 25.06.2017 fand in Beschendorf wieder das
alljÀhrliche Sommerfest statt. Auch wenn das Wetter eher wechselhaft war,
ließen sich die Kameradinnen und Kameraden den Spaß am Königsschießen nicht verderben. Gegen 18.30 Uhr fiel dann der entscheidende Königsschuss.
Die Kameradin Alina Barsuhn wurde zum neuen „König“. Bei den Ehefrauen und Partnern der Kameraden wurde Cathrin Bock-Jakobsen als neue Königin ermittelt. Am Abend wurde dann ausgiebig getanzt und gefeiert.


Am Sonntag Vormittag gaben insgesamt 47 Kinder und Jugendliche der Gemeinde Beschendorf beim Vogelschießen ihr Bestes. Hierbei wurde Fiona Ziems Prinzessin, Julien Bock Prinz, Königin wurde Sophie Clasen und König Dustin Jakobsen.

Am Nachmittag fand dann der traditionelle Umzug durch das Dorf statt, mit musikalischer Begleitung vom Feuerwehrmusikzug Grömitz.
Befördert wurden an diesem Sommerfest die Kameraden Dennis Knorr und Tobias Bonitz zum Feuerwehrmann, GemeindewehrfĂŒhrer Rolf Barsuhn zum Oberbrandmeister und stellv. GemeindewehrfĂŒhrer Ronny Streblow zum Hauptlöschmeister 3 Sterne.

Kamerad Jörg Westensee wurde fĂŒr 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt und Kamerad Dirk Hamer wurde fĂŒr 25 Jahre Mitgliedschaft das Brandschutz-Ehrenabzeichen in Silber am Bande verliehen.

Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Beschendorf
Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Beschendorf

Auch in diesem Jahr feiert die Freiwillige Feuerwehr Beschendorf
am 24.06. und 25.06.2017 ihr Sommerfest und möchte alle recht herzlich dazu einladen.
Am 24.06. findet ab 13.30 Uhr das Königsschießen statt.
Sie können bei einem StĂŒck Kuchen oder einer leckeren Grillwurst gerne dabei sein und zusehen, wie die Kameradinnen und Kameraden ihr Bestes geben, um den Königstitel abzusahnen.
Ab 20 Uhr darf bei freiem Eintritt und Musik vom DJ getanzt und gefeiert werden.

Am 25.06. startet um 10 Uhr das Kindervogelschießen,
gegen 13.30 Uhr findet der Umzug durch das festlich geschmĂŒckte Dorf statt und anschließend werden die Preise an die Kinder verteilt.
Des Weiteren erwartet Sie eine Kaffeetafel, Volksbelustigungen und ein Grillstand, welcher den ganzen Tag fĂŒr Sie geöffnet hat.

Die Freiwillige Feuerwehr Beschendorf freut sich auf Ihren Besuch und wĂŒnscht allen anwesenden GĂ€sten viel Spaß.
Login
Benutzername

Passwort



Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Mach mit
Mach mit
Deutschland Wetter
© Deutscher Wetterdienst
Unwetterwarnung
4
3
2
1
H
UV
0
Schnee Panel
Windrichtung ändern | Start/Stop